Natürliche Heilmittel gegen hohen Cholesterinspiegel

Natürliche oder ergänzende Behandlungen pro Herzerkrankungen zielen mehrfach darauf ab, den Cholesterinspiegel zu kontrollieren, den Blutdruck zu senken und die Herzgesundheit zu verbessern. Typischerweise ist die Wissenschaft zu solchen Behandlungen im Vergleich zu konventionellen medizinischen Behandlungen eingeschränkt.

Es ist klinisch erwiesen, dass nur wenige Naturprodukte den Cholesterinspiegel senken. Laut welcher Heart Failure Society of America (HFSA) gibt es keine Hinweise darauf, dass zusätzliche oder pflanzliche Therapien dies Risiko einer Myokardinsuffizienz senken. Viele Menschen nach sich ziehen jedoch manche Erfolge mit alternativen Behandlungen erzielt. Zum Paradebeispiel stellt die Mayo-Klinik verspannt, dass manche cholesterinsenkende Ergänzungsmittel und natürliche Heilmittel hilfreich sein könnten.

Im Voraus Sie zusätzliche Behandlungen ausprobieren, erkundigen Sie sich wohnhaft bei Ihrem Halbgott in Weiß, ob ebendiese pro Sie sicher sind. Die Inhaltsstoffe einiger alternativer Therapien können bestimmte Medikamente in Mitleidenschaft ziehen oder schädliche Nebenwirkungen nach sich ziehen.

Astragalus

Astragalus ist ein Kraut zur Unterstützung des Immunsystems in welcher traditionellen chinesischen Medizin. Es hat antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften. Es wird wie “Adaptogen” wertgeschätzt. Dies bedeutet, dass fiktiv wird, dass es den Leib vor verschiedenen Belastungen schützt.

Begrenzte Studien legen nahe, dass Astragalus manche Vorteile pro Ihr Kardia nach sich ziehen kann. Nachdem Unterlagen des Nationalen Zentrums pro komplementäre und integrative Gesundheit (NCCIH) fehlen jedoch im Allgemeinen qualitativ hochwertige klinische Unterrichts… Menschen. Weitere Untersuchungen sind erforderlich, um herauszufinden, wie sich Astragalus gen Ihren Cholesterinspiegel und die allgemeine Herzgesundheit auswirken kann.

Weißdorn

Weißdorn ist ein Strauch, welcher mit welcher Rose zugehörig ist. Seine Beeren, Blätter und Blüten werden seit dieser Zeit welcher Zeit des Römischen Reiches pro Herzprobleme verwendet.

Wenige Studien nach sich ziehen gezeigt, dass die Pflanze eine wirksame Therapie pro mildere Gießen welcher Myokardinsuffizienz ist. Die Forschungsergebnisse sind jedoch widersprüchlich, warnt welcher NCCIH. Es gibt nicht genügend wissenschaftliche Beweise, um zu wissen, ob Weißdorn wohnhaft bei anderen Herzproblemen wirksam ist.

Leinsamen

Leinsamen stammt aus welcher Flachspflanze. Sowohl Leinsamen wie gleichfalls Leinsamenöl enthalten verdongeln hohen Größenverhältnis an Alpha-Linolensäure (ALA). Dies ist eine Omega-3-Fettsäure, die dazu hinzufügen kann, dies Risiko pro Herzerkrankungen zu senken.

Untersuchungen zu den Vorteilen von Leinsamen pro die Herzgesundheit nach sich ziehen zu gemischten Ergebnissen geführt. Trusted Source, berichtet welcher NCCIH. Wenige Studien legen nahe, dass Leinsamenpräparate zur Senkung des Cholesterinspiegels hinzufügen können, insbesondere wohnhaft bei Menschen mit hohem Cholesterinspiegel und Frauen nachdem welcher Menopause.

Fisch mit Omega-3-Fettsäuren

Omega-3-Fettsäuren sind gleichfalls in Fisch und Fischölen enthalten. Lachs, Thunfisch, Seeforelle, Zeltpflock, Sardinen und andere fette Fische sind insbesondere reichhaltige Quellen.

LESEN  Gemüsesaft pro Gesundheit & Vitalität!

Laut welcher Mayo-Klinik Vertrauen schenken Experten seit dieser Zeit langem, dass Omega-3-Fettsäuren in Fischen dies Risiko verringern, an Herzerkrankungen zu sterben. Neuere Studien legen nahe, dass andere Nährstoffe in Fischen oder eine Zusammensetzung dieser Nährstoffe und Omega-3-Fettsäuren zum Schutzmechanismus Ihres Herzens hinzufügen können. Wenn Sie eine oder zwei Portionen fetten Fisch pro Woche essen, kann dies die Wahrscheinlichkeit verringern, an einem Herzkasper zu sterben.

Wenn Sie an einer Herzerkrankung leiden, können Sie gleichfalls von welcher Einnahme von Omega-3-Fettsäuren oder anderen Lebensmitteln profitieren, die reich an Omega-3-Fettsäuren sind. Zum Paradebeispiel sind Walnüsse, Rapsöl und Sojabohnen gute Quellen. Die Mayo-Klinik stellt jedoch verspannt, dass die Vorteile des Verzehrs von Fisch mit Omega-3-Fettsäuren stärker sind wie die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln oder anderen Nahrungsmitteln.

Knoblauch

Knoblauch ist eine essbare Zwiebel, die seit dieser Zeit Tausenden von Jahren wie Kochzutat und Medizin verwendet wird. Es kann roh oder gekocht gegessen werden. Es ist gleichfalls in Ergänzungsform wie Kapsel oder Tablette zugänglich.

Wenige Untersuchungen legen nahe, dass Knoblauch helfen kann, Ihren Blutdruck zu senken, Ihren Cholesterinspiegel im Lebenssaft zu senken und dies Voranschreiten welcher Atherosklerose zu verlangsamen, berichtet NCCIH. Wie wohnhaft bei vielen alternativen Therapien nach sich ziehen Studien jedoch zu gemischten Ergebnissen geführt. Zum Paradebeispiel nach sich ziehen manche Studien herausgefunden, dass die Einnahme von Knoblauch pro ein solange bis Trimester zur Senkung des Cholesterinspiegels im Lebenssaft beiträgt. Eine von NCCIH finanzierte Studie zur Sicherheit und Wirksamkeit von drei Knoblauchpräparaten ergab jedoch keine Langzeitwirkung gen dies Cholesterin im Lebenssaft.

Roter Hefereis

Roter Hefereis ist traditionelle chinesische Medizin und Kochzutat. Es wird durch Anbau von rotem Reis mit Hefe hergestellt.

Wenige Reisprodukte aus roter Hefe enthalten erhebliche Mengen an Monacolin Kalium, berichtet welcher NCCIH. Jene Substanz ist chemisch inhaltsgleich mit dem Wirkstoff des cholesterinsenkenden Arzneimittels Lovastatin. Rote Hefe Reisprodukte, die ebendiese Substanz enthalten, können helfen, Ihren Cholesterinspiegel im Lebenssaft zu senken.

Andere rote Hefereisprodukte enthalten laut NCCIH wenig solange bis gar kein Monacolin Kalium. Wenige enthalten gleichfalls eine Verunreinigung namens Citrinin. Jene Verunreinigung kann zu Nierenversagen münden. In vielen Fällen können Sie nicht wissen, welche Produkte Monacolin Kalium oder Citrinin enthalten. Von dort ist es schwergewichtig zu sagen, welche Produkte wirksam oder sicher sind.

Pflanzensterin- und Stanolzusätze

Pflanzensterine und Stanole sind Substanzen, die in vielen Früchten, Gemüsen, Nüssen, Samen, Körnern und anderen Pflanzen vorkommen. Wenige verarbeitete Lebensmittel sind gleichfalls mit Pflanzensterinen oder Stanolen angereichert. Etwa finden Sie notfalls angereicherte Margarine, Orangensaft oder Joghurtprodukte.

LESEN  Beste Weight Loss Foods für jedes Männer und Frauen

Untersuchungen legen nahe, dass Pflanzensterine und Stanole dazu hinzufügen können, dies Risiko pro Herzerkrankungen zu senken, berichtet die Cleveland Clinic. Sie verhindern, dass Ihr Dünndarm Cholesterin aufnimmt. Dies kann den „schlechten“ LDL-Cholesterinspiegel in Ihrem Lebenssaft senken.

Vor- und Nachteile natürlicher Heilmittel

Vorteile natürlicher Heilmittel

  • Die meisten natürlichen Heilmittel können ohne Rezept abgerufen werden.
  • Wenige Menschen finden natürliche Heilmittel hilfreich, wenn sie mit ihrem Standardbehandlungsplan verwendet werden.

Nachteile natürlicher Heilmittel

  • Es gibt keine Hinweise darauf, dass zusätzliche oder pflanzliche Heilmittel nur den Cholesterinspiegel senken können.
  • Die meisten natürlichen Heilmittel sind nicht reguliert, welches bedeutet, dass manche Nebenwirkungen unbekannt sein können.

Ernährungs- und Lebensstiländerungen

Sie können gleichfalls gesunde Lebensgewohnheiten nehmen, um Ihren Cholesterinspiegel im Lebenssaft zu kontrollieren. Etwa:

  • Aufhören zu rauchen.
  • Übergewicht verlieren.
  • Trainieren Sie an den meisten Tagen welcher Woche.
  • Mahl Sie herzgesunde Lebensmittel, einschließlich Lebensmittel, die reich an löslichen Ballaststoffen und Omega-3-Fettsäuren sind.
  • Begrenzen Sie Ihren Verzehr von Lebensmitteln mit hohem Gehalt an gesättigten Fetten. Ersetzen Sie wie Butter durch Olivenöl.
  • Vernichten Sie Transfette aus Ihrer Ernährungsweise.
  • Trinken Sie Alkohol in Maßen.
  • Ergreifen Sie Maßnahmen, um Stress abzubauen.

Medikamente gegen hohen Cholesterinspiegel

Eine Vielzahl von Medikamenten ist gleichfalls verfügbar, um verdongeln hohen Cholesterinspiegel zu senken. Zum Paradebeispiel kann Ihr Halbgott in Weiß verschreiben:

  • Statine (Lovastatin, Atorvastatin)
  • Cholesterinabsorptionshemmer (Cholestyramin)
  • injizierbare Medikamente (Evolocumab)

Hohen Cholesterinspiegel verstehen

Cholesterin ist eine Menge Haarfett in Ihrem Lebenssaft. Obwohl Ihr Leib dies gesamte Cholesterin produziert, dies er gewünscht, erhalten Sie gleichfalls Cholesterin aus den Lebensmitteln, die Sie essen. Ihre Vererbungslehre, Ihr am Lebensabend, Ihre Ernährungsweise, Ihr Aktivitätsniveau und andere Faktoren beherrschen Ihr Risiko, verdongeln hohen Cholesterinspiegel zu gedeihen.

Ein hoher Cholesterinspiegel ist einer welcher Hauptrisikofaktoren pro Herzerkrankungen. Es erhoben die Wahrscheinlichkeit, an Herzerkrankungen zu erkranken und verdongeln Herzkasper zu bekommen. Es kann gleichfalls Ihr Schlaganfallrisiko steigern. Insbesondere ein hoher Gehalt an LDL-Cholesterin (Low Density Lipoprotein) erhoben dies Risiko pro ebendiese Erkrankungen. LDL-Cholesterin wird oft wie “schlechtes” Cholesterin bezeichnet.

Wenn Sie verdongeln hohen Cholesterinspiegel nach sich ziehen, kann Ihr Halbgott in Weiß Medikamente oder Änderungen des Lebensstils verschreiben. Zum Paradebeispiel kann dies Abspecken, die Steigerung Ihrer körperlichen Regsamkeit, dies Mahl gesunder Lebensmittel und die Raucherentwöhnung dazu hinzufügen, Ihren Cholesterinspiegel zu senken.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *